Neugestaltung Empfangsbereich Regierungsgebäude des Kantons St.Gallen

Direktauftrag 2009

Die Neugestaltung des Empfangsbereich fordert in vielerlei Hinsicht. Als Auftakt der Verwaltung soll ein authentischer Ort gestaltet werden, dessen Ausdruck dem Besucher eine zeitgemässe und kompetente Dienstleistung suggeriert.Das Regierungsgebäude ist teil des Stiftsbezirks St. Gallen, dessen heutige Gestalt zum Grossteil von Bauten des 18. Jh. bestimmt wird. Dabei handelt es sich um eine grosszügige Anlage unterschiedlicher zusammenhängender Gebäude, die sich um den grossen Klosterhof gruppieren. Als gestalterischer Zugang zum Projekt dient der Sekretär, welcher innerhalb seiner barocken und stark durchbildeten Gestalt Ordnung und Übersicht schafft.

*Ursprüngliche Veröffentlichung unter fingermunz architekten