Architektur ist Kunst im Handwerk.

Architektur ist Kunst im Handwerk. Unsere Konzepte entstehen im intensiven und vorbehaltlosen Dialog
mit dem Bauherrn. Im heutigen Spannungsfeld des formalen "anything goes" und eines restriktiven,
technischen "state of the art" erlangt die Disziplin - so glauben wir - ihre Autonomie nicht durch die
Neuerfindung von Themen und Spektakeln, sondern mittels affirmativer Lektüre und Rückgriffe auf
vorhandene Typologien, vertraute Techniken und deren selbstbewusster Weiterbearbeitung. In dieser
Auseinandersetzung mit der Aufgabe und des Kontextes entwickeln wir Lösungen, welche die
jeweilige architektonische Fragestellung sensibel und intelligent beantwortet.